The Crispies CategoriesIn Love With

The Crispies

Death Row Kids, so heißt das Debüt der Österreicher THE CRISPIES. Der Titel kommt nicht von ungefähr. Mit 2Pacs legendärem DEATH ROW RECORDS Label hat es wenig zu tun. Eher mit den Kids von heute, die laut Sänger Tino Romana im Überfluss leben. Zuviel von allem, zu viel Spaß, zu viel Langeweile, wird sich die Jugend über kurz oder lang im Exzess umbringen. Während wir diese Zeilen schreiben, fühlen wir uns unheimlich alt und spießig.

Dabei bringen Tino, Rob, Bruno und Peter alles mit, was uns Spaß macht. Kennengelernt haben sich die Linkshänder alle auf der gleichen Musikschule. Kurz darauf haben sie dann teils aus Perspektivlosigkeit, teils aus Langeweile, teils aus Spaß die Crispies gegründet. Die Crispies nehmen Grunge, Punk und Psychedelic Rock auseinander, drehen es durch den Fleischwolf und setzen alles auf ihre Art und Weise zusammen. Heraus kommt dieser Sound irgendwo zwischen Eagles Of Death Metal, The Hives, Monster Magnet und The Men.

In Österreich sind die Jungs schon bekannt für ihre exzessiven Shows, wir hoffen darauf, dass sie den Weg über die Grenze zu uns finden. Das müssen wir einfach sehen!

Flattr this!