CategoriesALBEN

Milosh – Jetlag

Es gibt viele Wege seine Liebe auszudrücken. Michael Milosh aus Kanada ist Musiker und verliebt. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, ein ganzes Album seiner Frau Alexa zu widmen. Milosh, uns besser bekannt als Rhye, hat uns letztes Jahr noch mit dem Album „Fall“ und dem Song „Open“ fasziniert. Nun veröffentlicht er das Konzeptalbum „Jetlag“. Milosh sagt selbst über die Platte: ‚Jetlag‘ is an expression of my deep love for my wife, my happiness and excitement for a new place in my life, my sadness or fear of stepping out of my old life… Die 10 Songs auf der Platte sind sehr persönlich und intim. Auf Jetlag sind nur Milosh und seine Frau zu hören, sie flüstern, sie singen und sie lachen. Milosh gibt sich elektronischer als auf der letzten Rhye Platte, was sich fluffiger und leichter anhört. Der Klang der Stimmen ist beruhigend, man vergisst dabei die Welt um einen. Wie es eben ist, wenn man verliebt ist. Oder anders gesagt: „capturing a revelatory life moment, holding tight to inspiration and artistic integrity along the way; the ultimate testament to true and absolute love.“

Slow Down
This Time (Official Music Video)
Jetlag (Trailer)
Gravatar image
By

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.